Bugstrahlruder

= erleichtert das Manövrieren eines Schiffes. Er ist in der Regel ein elektrisch angetriebener Propeller
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Bugstrahlruder

besteht aus einem, in der Regel elektrisch angetriebenen, Propeller, der in einem querschiffs eingebauten Rohr angebracht ist, der das Wasser in die gewünschte Richtung drückt (Querschubanlage). Erleichtert das Manövrieren eines Schiffes.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/B.htm

Bugstrahlruder

Manövrierhilfe für Schiffe: In einem Querkanal durch das Vorschiff arbeitet ein Propeller und übt so einen seitlichen Schub auf das Schiff aus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.