Blamage

Blamage [blaˈmaːʒə] bezeichnet eine "peinliche Beschämung" oder steht für "Bloßstellung, Reinfall, Peinlichkeit". ==Etymologie== Blamage wurde im 18./19. Jahrhundert in der Bedeutung „Beschämung, Schande“ aus dem französischen blâmer („tadeln“) entlehnt. Das französische blâmer geht auf das lateinische blasphemare, „läst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Blamage

Blamage

Blamage die, peinlicher Vorfall, Bloßstellung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Blamage

  1. [-'ma:ʒə; französisch] Schande, Beschämung, Bloßstellung. - Verb: blamieren; Adjektiv: blamabel.
  2. Bla¦ma¦ge [-ʒə f. 11 ] peinliche Beschämung (bes. vor anderen) [ ➔ blamieren]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Blamage

Bloßstellung , Gesichtsverlust , Kompromittierung , Peinlichkeit , Schande , Schmach
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Blamage
Keine exakte Übereinkunft gefunden.