Baldrian

(Valeriana officinale) Hoch reckt der Baldrian seine schlanken kräftigen Stiele auf denen sich luftige rosafarbene Blüten sanft im Winde wiegen. Die Büten duften zart und angenehm. Immer wenn mir ein blühender Baldrian am Wegesrand begegnet, schnuppere ich ein wenig an den Blüten und freue mich. Bei diesen zarten Düften und dem luftigen Ersch...
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/baldrian.htm

Baldrian

Synonyme: Valeriana officinalis, Echter Baldrian, Katzenkraut Englisch: Valeriana [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Baldrian, lateinisch Valeriana officinalis, ist eine Arzneipflanze, die zur Familie der Baldriangewächse (Valerianaceae) gehört. Medizinisch werden die unterirdis...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Baldrian

Baldrian

Baldrian ist eine ausdauernde formenreiche Pflanze von 50-180 cm Höhe mit lanzettlichen gefiederten Blättern und rötlichen endständigen, rispigen Schirmdoldenblüten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Baldrian

Beim Gebrauch von Baldrian sollten Sie darauf achten, dass sich Ihre Katze unter Umständen bei Überdosierung aggressiv verhalten kann. Baldrian verhält sich teilweise bei Katzen, wie Drogen bei Menschen! Also unbedingt auf die Dosierung achten!
Gefunden auf http://miau.de/lexikon/b1.htm

Baldrian

(Valeriana officinalis) Katzen mögen seinen Geruch, Menschen eher nicht. Der echte Baldrian ist schon eine ganze Weile bekannt und er wurde er über die Jahrhunderte bei ganz unterschiedlichen Leiden angewendet. Bei Griechen und Römern galt er als Allheilmittel. &nbs...
Gefunden auf http://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen-lexikon

Baldrian

Lat: Valeriana officinalis . Standort: sonnig bis halbschattig, feucht, humos, nährstoffreich, tiefgründig, großer und kleiner Baldrian kommen recht häufig wild vor. Wirkungsweise: beruhigend, schlaffördernd, krampflösend, Die meisten wirksamen Inhaltsstoffe stecken in der Wurzel des großen Baldrians. Der kleine Baldrian enth...
Gefunden auf http://kraeuter-almanach.de/kraeuter-lexikon/baldrian.htm

Baldrian

Valeriana officinalis aggr., umgangssprachliche Namen: Katzenkraut Katzenwurzel Tannmark Hexenkraut Ballerjan Boldrian Tollerjan Viehkraut St.-Georgen-Kraut Mondwurz Der Echte Baldrian ist eine 1,8 m hohe Pflanze aus der Familie der Baldriangewächse, hat einen aufrechten, gefurchten, schwach be...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05abb04/0186a292a50c6b8e1.html

Baldrian

Pflanze: Valeriana officinalis L. Familie: Baldriangewächse (Valerianaceae) Die in formenreichen Kleinarten vorkommende Staude erreicht eine Höhe von 50 bis 150 cm. Der runde, hohle Stängel ist meist nur in der oberen Hälfte verzweigt und trägt hellrosa bis weiße, in rispigen...
Gefunden auf http://heilpflanzen-katalog.de/beschreibung-baldrian.html

Baldrian

Baldrian En: valerian Fach: Botanik Valeriana officinalis.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r02979.000.html

Baldrian

Baldrian , s. Valeriana.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Baldrian

  1. [der; lateinisch] (Valeriana) Gattung krautiger Pflanzen oder Halbsträucher aus der Familie der Baldriangewächse , mit fiederteiligen Blättern und gipfelständigen, trugdoldigen Blütenständen. Der Gemeine BaldrianSertürner Arzneimittel GmbH, GüterslohGemeiner Bal...
  2. Bal¦dri¦an Bald¦ri¦an [m. -(e) s; nur Sg.] 1 rötlich ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Baldrian

    Baldrian wächst wild oder in Kulturen angebaut als bis zu 1 m hohe Staude und ist in ganz Europa heimisch. Die oberirdischen Teile der Pflanze mit ihren hellrosa Blütenständen besitzen einen angenehmen Geruch, während die medizinisch verwendete Baldrianwurzel insbesondere nach der Trocknung sehr streng süßlich-herb riecht. Die Baldrianwurzel ...
    Gefunden auf http://www.amapur.de/glossar-html-Begriff,,Baldrian#B

    Baldrian

    Baldrian Baldrian ist ein Heilkraut Baldrian Pflanze eine Schweizer Band aus den Z richer Oberland Baldrian Band . by www.orthopedia-shop.de">
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Baldrian

    (Parfum) Die Gattung der krautigen Pflanze umfasst ueber 150 Pflanzenarten und ist weit verbreitet in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Die wei?en bis rosafuerbenden Bl?ten des Baldrians koennen nicht so verwendet werden. Denn die enthaltenen Duftstoffe riechen ranzig und unangenehm.
    Gefunden auf http://www.cosmoty.de/lexikon/b/Baldrian/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.