Babaco

Die Berg-Papaya (Carica ×heilbornii var. pentagona), auch Babaco genannt, ist eine natürliche Hybride (Bastard) der beiden Arten Carica pubescens und Carica stipulata aus der Gattung der Melonenbäume (Carica) in der Familie der Melonenbaumgewächse (Caricaceae). Die Berg-Papaya gehört zur Gattung Melonenbäume (Carica) wie die Papaya. == Besch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Babaco

Babaco

Babaco Babạco, Carica pentagona, gurkenförmige Verwandte der Papayafrucht (Melonenbaum); die Frucht kann mit der Schale gegessen werden. Systematik ûberabteilungAbteilungKlasseOrdnungFamilieGattungArt SpermatophytaMagnoliophytaRosopsidaBrassicalesCaricaceaeCaricaCarica pentagona Samenpflanz...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Babaco

Carica pentagona. Der 1,5-3 m hohe, in Ecuador beheimatete Babaco-Strauch bzw. -Baum trägt 8 Jahre lang bis zu 30 Früchte. Die Babaco wird 20-30 cm lang, hat einen Durchmesser von ca. 12 cm und ein Gewicht von 1,5 kg. Die Babaco ist mit der Papaya verwandt. Die Frucht ist so reich an Vitam...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05abb04/00000096810c70e12.html

Babaco

Der Babaco traut man einen ähnlichen Siegeszug wie der Kiwi zu. Die Babaco ist die Frucht eines kleinen, einstämmigen, bis 3 m hohen, problemlos zu kultivierenden Strauches oder Baumes. Jährlich trägt dieser †“ etwa 8 Jahre lang †“ bis zu 30 Früchte. Die Früchte hängen an einem langen Stiel am Stamm und &a...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42307
Keine exakte Übereinkunft gefunden.