Zonenbeobachtungen

Zonenbeobachtungen nennen die Astronomen Beobachtungen aller Fixsterne, die nach und nach durch das Gesichtsfeld eines auf eine bestimmte Deklination eingestellten Mittagsfernrohrs gehen. Sie sind besonders von Bessel und Argelander behufs Konstruktion von Himmelskarten, in ausgedehntestem Maß aber in neuester Zeit durch das Zusammenwirken vieler ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Zonenbeobachtungen

sehr genaue Positionsbestimmungen von Sternen sowie Untersuchungen ihrer Farbe, Helligkeit u. a. in bestimmten Zonen am Himmel. Bei dem 1863 beschlossenen Zonenunternehmen der Astronomischen Gesellschaft wurden z. B. die genauen Örter von rund 135 000 Sternen des nördlichen ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.