Zephalhämatom

Zephalhämatom, die Kopfblutgeschwulst (Kopfgeschwulst).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zephalhämatom

(Text von 1927) Zephalhämatom vgl. Hämatom, — Caput succedaneum, umschriebener Bluterguß unter der Kopfschwarte normalerweise, wenigstens nach nicht sehr beschleunigter Geburt, zu findender Bluterguß an der Stelle, die, umschnürt von dem Muttermund, allein nach außen ragt und also nicht unter dem...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37366.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.