Zaanstad

Zaanstad, Stadt im Westen der Niederlande, am Nordhollandkanal. Sie ist Eisenbahnknotenpunkt inmitten einer Industrieregion. Hergestellt werden hier Holzprodukte, Chemikalien, Farben und Lacke. Im 17. Jahrhundert war Zaanstad ein bedeutendes Zentrum des Schiffbaues. In der Nähe liegt ein Windmühlen-Museum. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 140 00.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zaanstad

Zaanstad (anhören) ist eine Gemeinde in der Provinz Nordholland (Niederlande). Die Gemeinde Zaanstad wurde 1974 durch die Vereinigung der Gemeinden Zaandam (Deutsch oft auch inkorrekt Saardam), Krommenie, Assendelft, Koog aan de Zaan, Westzaan, Wormerveer und Zaandijk gebildet. Die Gemeinde liegt 6 Kilometer nordwestlich von Amsterdam am Fluss Za...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zaanstad

Zaanstad

Zaanstad: Freilichtmuseum »Zaanländer Schanze« Zaanstad , Industriestadt in der niederländischen Provinz Nordholland, nördlich von Amsterdam, an der Zaan und am Nordseekanal, 139 800 Einwohner; Freilichtmuseum; Werft, Holz-, Nahrungsmittel-, chemische u. a. Industrie; Hafen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.