Yannick

Yannick ist die bretonische Koseform des Vornamens Yann, die Kurzform von Johannes (Hypokoristikum). Die Schreibweise Yannick tritt häufiger auf als die eigentlich richtige Form Yannig. Ebenso möglich, aber nicht häufig sind die Schreibweisen Yannik, Yanik, Yanick, Yanic und Yannic. Jannick, Janic, Janik, Janick oder Jannik dagegen sind dänisc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Yannick

Yannick

Vorname. Namenstag: 24.06., 6.12. schweiz.; Form v. Johannes und Nikolaus, Gott ist gnädig, nike = sieg, laos = Volksmenge
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen24.htm

Yannick

Yạnnick, in den 1970er-Jahren entlehnter männlicher Vorname, französische Schreibweise von bretonisch Yannig, einer Koseform von Yann (Johannes). Bekannter Namensträger: Yannick Noah, französischer Tennisspieler (20./21. Jahrhundert). Französische Aussprache: .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Yannick

männliche Vornamen Die Namen Jannik und Yannick gibt es in zahlreichen Schreibweisen. Die Aussprache ist aber immer dieselbe. Erst seit 1982 tauchen diese Namen überhaupt in den Vornamensstatistiken in Deutschland in nennenswerter Anzahl auf. Seitdem erfreuen die Vornamen Jannik und Yannick sich abe...
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/jannik.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.