Waldgeister

[die ~] Allgemeinen Dämonen der Fruchtbarkeit... Als Waldgeist werden im Allgemeinen Dämonen der Fruchtbarkeit des Waldes genannt, die in diesem speziellen Fall jedoch, in Form von greisen Männlein oder hässlichen, alten Weibern in zerlumpter und bemooster Kleidung auftreten. Ihnen zu begegnen bringt Glück, sofern man sie gut behandelt. Sie ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42320

Waldgeister

In der altnordischen Mythologie eine Geisterart (Skogman, Skogsfru). Sie sind meist elbischer Natur.(von http://www.sagengestalten.de)
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/germ_W.html

Waldgeister

Waldgeister, Waldgötter, Walddämonen, Volksglauben: dämonische (oft auch weibliche) Wesen, die im Wald leben; kommen unter verschiedenen Namen in den Vorstellungen fast aller Völker vor, bei den Griechen z. B. Pan, die Satyrn und die Dryaden, bei den Römern Faunus und Silvanus. Im mitteleuropäischen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.