Viraginität

(Text von 1927) Viraginität lat. virago Mannweib, männliches Fühlen des Weibes, vgl. Perversio sexualis, Gynandrie, Virilismus.
Gefunden auf http://www.textlog.de/37169.html

Viraginität

Von Viraginität wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gesprochen, wenn eine Frau die Rolle des Mannes annimt - es reichte zur Blütezeit der Psychokultur (um 1900) schon wenn ein Mädchen nicht mit Puppen spielen wollte, den Verdacht auf weibliche Homosexualität zu lenken, z.B, bei Krafft-Ebing?, der hier...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Viraginitaet

Viraginität

Vi¦ra¦gi¦ni¦tät [f. -; nur Sg.] männliches Geschlechtsempfinden (bei Frauen) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.