Vinkulation

Die Vinkulation (lat. vinculum: Band, Fessel) ist ein Begriff aus dem Gesellschaftsrecht, mit dem das satzungsmäßige Zustimmungserfordernis einer Kapitalgesellschaft für die rechtsgeschäftliche Übertragung eines Anteils, z. B. in Form einer Aktie, umschrieben wird. Der Begriff umfasst daneben jedoch auch die Verpfändung von Waren oder – ü...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vinkulation

Vinkulation

Von Vinkulation (lat. vinculum Band) spricht man, wenn Aktien nur mit Genehmigung der Aktiengesellschaft veräußert werden können. Die Vinkulation verhindert, dass Aktien frei am Markt gehandelt werden können, hat aber den Vorteil, dass die Aktiengesellschaft keine feindliche Übernahme fürchten muss. Gemäß § 68 Abs. 2 AktG muss die Vinkulat...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/vinkulation.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.