Versteppung

Versteppung, die Umwandlung natürlicher Waldbiotope in steppenähnliche Pflanzengemeinschaften durch fortschreitende Austrocknung und Bodenverschlechterung. Die Versteppung wird ausgelöst durch eine Veränderung der Standortfaktoren, die in der Regel mit einer drastischen Verarmung der Pflanzen- und Tierwelt verbun...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Versteppung

nennt man das langsame Austrocknen einer Landschaft infolge von Wassermangel und eine Verarmung der Pflanzen und Tierwelt. Ursache für die Versteppung kann die Absenkung des Grundwasserspiegels durch eine Flußbegradigung sein.
Gefunden auf http://www.stmugv.bayern.de/service/lexikon/v.htm

Versteppung

Versteppung ist das langsame Austrocknen einer Landschaft, verursacht durch Wassermangel und einen Rückgang der Pflanzen- und Tiervielfalt. Ursachen für eine Versteppung können ein Absinken des Grundwasserspiegels durch Grundwasserentnahme, Flussbegradigung, Grundwassersperren und/oder Veränderungen des Klimas sein. Auch eine massive Abholzung...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Versteppung

Versteppung

Versteppung nennt man das langsame Austrocknen einer Landschaft infolge von Wassermangel und eine Verarmung der Pflanzen und Tierwelt. Ursache für die Versteppung kann die Absenkung des Grundwasserspiegels durch eine Flussbegradigung sein. - 5559/2003-12-18Zu diesem Begriff gehörende Datenbanks...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/versteppung.htm

Versteppung

Versteppung, 1) durch Klimaänderung und damit verbundene Senkung des Grundwasserspiegels bedingte natürliche Umwandlung eines Waldgebietes an seiner Trockengrenze in Steppe; 2) populärwissenschaftliche Bezeichnung für Austrocknung des Bodens und damit verbundene Veränderung der Vegetation, hervorger...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Versteppung

Bezeichnet die fortschreitende Umwandlung eines Waldgebietes in Steppe. Die Ursachen liegen in menschlichen oder natürlichen Einflüssen. Faktoren, die zur Versteppung beitragen können sind zum Beispiel Kanalisierung oder Klimaänderungen. Auch eine massive Abholzung und die damit ...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/versteppung.html

Versteppung

  1. durch die Tätigkeit des wirtschaftenden Menschen (Rodung, Anbau von Monokulturen, falsche Bodenbearbeitungsweisen) und deren Folgen (Grundwassersenkung, Klimaänderung) verursachte oder beschleunigte Verwandlung des Walds in eine Kultursteppe im Gegensatz zur Verbuschung . Erosion ....
  2. Ver¦step¦pung [f. 10 ]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.