Vechta

Vechta, Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen. Die südöstlich von Cloppenburg gelegene Stadt ist bedeutender Standort der Geflügelwirtschaft und wirtschaftliches wie auch kulturelles Zentrum für die ländliche Region. Als Siedlung bei einer im 12. Jahrhundert errichteten Burg entstanden, erhielt der Ort vermutlich im 13. J.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Vechta

[Begriffsklärung] - Vechta ist der Name folgender Gebiete im Bundesland Niedersachsen: Vechta ist der Name folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vechta_(Begriffsklärung)

Vechta

Vechta (Plattdeutsch Vechte) ist die Kreisstadt und gleichzeitig größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im westlichen Niedersachsen. Die als „Reiterstadt“ bekannte Universitätsstadt ist mit Cloppenburg eine der beiden Kreisstädte im Oldenburger Münsterland und wird in der Raumordnung des Landes Niedersachsen als Mittelzentrum geführt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vechta

Vechta

Vẹchta , Landkreis in Niedersachsen, 813 km<sup>2</sup>, 137 400 Einwohner.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Vechta

Vechta , Amtsstadt im Großherzogtum Oldenburg, an der Vechta (Nebenfluß der Hase) und an der Linie Ahlhorn-V. der Oldenburgischen Staatsbahn, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, ein Gymnasium, ein Schullehrerseminar, eine Strafanstalt, ein Amtsgericht, einen großen Pferdemarkt und (1885) 2366 Einw. V. war ehedem Festung und bildete mit ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Vechta

[f-] niedersächsische Kreisstadt im Oldenburger Land, 30 400 Einwohner; Hochschule Vechta (Universität) , private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik; Herstellung von landwirtschaftlichen Maschinen, Futtermittelindustrie. - Landkreis Vechta: 813 km², 133 000 Ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.