Uptake

Uptake das, -s, -s, die Aufnahme (Resorption) chemischer Stoffe in Körpergewebe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Uptake

Uptake , Aufnahme eines Radionuklids und dessen Anreicherung in einem bestimmten Organ; wichtige Messgröße der nuklearmedizinischen Funktionsdiagnostik.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Uptake

Uptake Etymol.: engl. Aufnahme; s.a. Resorption.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r39983.000.html

Uptake

(= Aufnahme) Meßwert für Aufnahme einer radioaktiven Substanz in der Schilddrüse; Beispiel: hoher Uptake bei Überfunktion; niedriger Uptake bei Entzündungen und Unterfunktion oder" kalten" Knoten
Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm

Uptake

Der englische Begriff Uptake bedeutet übersetzt „Aufnahme“, wird meist in der Medizin verwendet und bezeichnet dort die mengenmäßige Aufnahme bzw. Anreicherung eines Stoffes in einer Zelle bzw. einem Zellverband (Tumor, Metastase, Organ oder Teil eines Organs). Da den bildgebenden Verfahren und den Therapien der Nuklearmedizin die Aufnahme ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Uptake
Keine exakte Übereinkunft gefunden.