Trichter

Auf dem Mahlgang / Schrotgang befindliche Einfüllvorrichtung, die als Auffangbehälter für eine bestimmte Menge Getreide dient.
Gefunden auf http://www.deutsche-muehlen.de/muehlenkunde/lexikon/default.htm

Trichter

Ein Trichter (von lateinisch: traiectorium) ist ein Gerät, mit dessen Hilfe man Flüssigkeiten oder kleinkörnige Stoffe in Gefäße mit kleiner Öffnung z. B. Flaschen einfüllen kann, ohne dabei etwas zu verschütten. Bei hochwertigen Trichtern ist der Hals (der dünne Teil) an der Außenseite mit einer Kerbe oder einer Sicke versehen, welche d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trichter

Trichter

Trichter, kegelförmiges Gefäß mit Abflussrohr zum Eingießen in enge Öffnungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Trichter

Trich¦ter [m. 5 ] 1 Gerät in Form eines auf der Spitze stehenden Kegelmantels, das unten in eine Röhre übergeht, sodass man damit flüssige und feinkörnige Stoffe in enge Gefäße füllen kann; Nürnberger T. [übertr.] Lehrmethode, mit der man jmdm. den ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Trichter

Caldera , Erdfall , Kessel , Krater , Vulkantrichter
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Trichter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.