Trave

Trave, Fluss in Schleswig-Holstein. Die 109 Kilometer lange Trave entspringt südlich von Eutin, fließt durch den Wardersee und erweitert sich im Osten Holsteins vor ihrer Mündung seenartig in die Pötemitzer Wiek. Am Fluss liegen wichtige Städte wie Bad Oldesloe, Lübeck und das Ostseebad Travemünde an der Lübecker Bucht. Hier mündet die Tr....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Trave

Die Trave (lat. Travena) ist ein 124 km langer Fluss in Schleswig-Holstein, der in die Ostsee mündet. == Verlauf == Bei der Beschreibung des Travelaufs ist zu berücksichtigen, dass zwei der dabei benutzten Bezeichnungen jeweils unterschiedliche Bedeutungen haben können: „Obertrave“ ist hydrologisch der Oberlauf von der Quelle bis zur Einmü...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trave

Trave

Trave die, Fluss in Ostholstein, entspringt südlich von Eutin, mündet bei Travemünde in die Ostsee, 112 km lang, davon 37 km schiffbar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Trave

Trave , Fluß in Norddeutschland, entspringt bei Giesselrade in dem zu Oldenburg gehörigen Amt Ahrensbök, geht bald nach Schleswig-Holstein über, fließt hier erst südwestlich durch den Wardersee nach Segeberg, auf dieser Strecke bei Travenhorst durch den Seekamper und Seedorfer See, mit der Tensfelder Aa (zum Plöner See) zusammenhängend, dan...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Trave

Fluss in Schleswig-Holstein, 118 km, davon 53 km schiffbar, ab Lübeck für Seeschiffe bis 8000 t; entspringt südwestlich von Eutin, mündet bei Travemünde in die Ostsee; mit der Elbe durch den Elbe-Lübeck-Kanal verbunden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.