Trautonium

Das Trautonium wurde um 1930 von Friedrich Trautwein entwickelt. Dieses elektronische Musikinstrument gilt heutzutage als Vorläufer der Syntheziser.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Trautonium

Das Trautonium, benannt nach seinem Erfinder, Friedrich Trautwein (*1888, †1956), ist als elektronisches Musikinstrument ein Vorläufer der heutigen Synthesizer. Das Trautonium wurde auf dem Berliner Fest „Neue Musik“ 1930 erstmals öffentlich vorgeführt. == Entwicklung == 1930 entwickelte Trautwein zusammen mit Oskar Sala (1910–2002) den...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trautonium

Trautonium

ein mehrstimmiges elektrisches Melodieinstrument; Ende der 20er Jahre entwickelt von Dr. Friedrich Trautwein und seither weiterentwickelt von Oscar Sala; der bekannteste Einsatz des Instruments dürfte der bei der Vertonung von Hitchcocks 'Die Vögel' gewesen sein
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_t.htm

Trautonium

Oskar Sala spielt auf einem Nachbau des Mixtur-Trautoniums. Trautonium das, 1930 von Friedrich Trautwein (* 1888, † Â  1956) konstruiertes elektronisches Musikinstrument, 1949† †™52 von Oskar Sala (* 1910, † Â  2002) zum Mixturtrautonium weiterentwickelt; wurde v. a. für Bühnen- und Filmmu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Trautonium

  1. Trau¦to¦ni¦um® [n. -s; -ni¦en] ein elektronisches Musikinstrument [nach dem Erfinder Friedrich Trautwein]
  2. ein Elektrophon , 1929 konstruiert von F. Trautwein (* 1888, †  1956) und mit O. Sala weiterentwickelt (Mixturtrautonium) , erzeugt mit Schaltelementen der Elektronik Töne beliebiger Höhe und Klangfarbe. Für das Trauto...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Trautonium

    (it.) ernsthaft, seriös
    Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_s_-.53.html

    Trautonium

    ein mehrstimmiges elektrisches Melodieinstrument; Ende der 20er Jahre entwickelt von Dr. Friedrich Trautwein und seither weiterentwickelt von Oscar Sala; der bekannteste Einsatz des Instruments dürfte der bei der Vertonung von Hitchcocks "Die Vögel" gewesen sein
    Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_t.htm

    Trautonium

    ein mehrstimmiges elektrisches Melodieinstrument; Ende der 20er Jahre entwickelt von Dr. Friedrich Trautwein und seither weiterentwickelt von Oscar Sala; der bekannteste Einsatz des Instruments dürfte der bei der Vertonung von Hitchcocks "Die Vögel" gewesen sein
    Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_t.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.