Thersites

Thersites, in der griechischen Mythologie Angehöriger der griechischen Streitkraft im Trojanischen Krieg. Homer beschreibt ihn in der Ilias als den hässlichsten und unverschämtesten der Griechen. Der griechische Held Odysseus schlug ihn zur Belustigung der versammelten Griechen, weil er den griechischen General Agamemnon verunglimpft hatte. Spä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Thersites

Thersites ({ELSalt|Θερσίτης}) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Nach Homers Ilias nahm er im griechischen Heer am Trojanischen Krieg teil. Homer schildert ihn drastisch als hässlichen, schmähsüchtigen und daher von den Helden verachteten, allgemein verhassten und erfolglosen Demagogen. Diese Eigenschaften machen ihn zu einer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Thersites

Thersítes

Thersítes , nach griech. Mythus der häßlichste Mann in dem vor Troja lagernden Heer der Griechen, Sohn des Agrios und Verwandter des Diomedes, ein boshafter und schmähsüchtiger Schreier, ward von Odysseus wegen Verleumdung des Agamemnon öffentlich gezüchtigt und nach späterer Sage von Achilleus getötet, weil er dem Leichnam der Amazonenkö...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Thersites

in Homers Ilias ein hässlicher, boshafter Schwätzer, der das griechische Heer vor Troja gegen seine Führer aufwiegelte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.