Theodulf

Theodulf ist der Name folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Theodulf

Theodulf

Vorname. Nebenform v. Theodolf
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen20.htm

Theodulf

Theodulf (Th. von Orleans; um 760 - 821). Der hochbegabte und gebildete westgotische Adelige wurde von Karl d. Gr. während seines Spanienfeldzuges entdeckt und 790 für die Aachener Hofschule gewonnen. Dort tat er sich als Dichter (unter dem Ehrennamen Pindar), Fachmann für Erziehungsfragen und Ber...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

THEODULF

THEODULF, Hl., Priester (?) und Einsiedler, lebte wohl im 6. Jh. in Trier, Fest 28.2. oder 15.3. - Die Legende will wissen, daß er der Neffe eines römischen Kaisers gewesen ist und in Britannien geboren war. Aus Gründen, die heute nicht mehr durchsichtig sind, floh Th. zur Zeit, da C...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Theodulf

(Thiou) Theodulf wurde um 520, zur Zeit des Abtes Theoderich, Mönch im dann nach diesem benannten Kloster St-Thierry bei Reims und 553/554 dessen dritter Abt. Er war es wohl, der dort die Hilariuskirche erbauen ließ. 976 wurden Theodulfs Gebeine in den Hauptaltar der Klosterkirche übertragen. Patron der Haustiere; gegen Zahnweh ...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienT/Theodulf_von_St-Thierry.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.