Tetrosen

Tetrosen sind Monosaccharide, deren Kohlenstoffgrundgerüst vier Kohlenstoff-Atome enthält. Sie haben alle die Summenformel C4H8O4 und unterscheiden sich durch die Art der Carbonyl-Funktion. Handelt es sich um eine Keton-Gruppe, so spricht man von Ketosen, bei einer Aldehyd-Gruppe nennt man sie Aldosen. Die Phosphorsäureester der Tetrosen spiele...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tetrosen

Tetrosen

Te/trosen En: tetroses Gruppe der Zucker mit 4 Kohlenstoffatomen; z.B. die Erythrulose, die Erythrose u. Threose.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r38227.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.