Szintigrafie

Bei der Szintigrafie verwendet man radioaktive Substanzen, die in den Blutkreislauf gespritzt werden und sich dann in bestimmten Organen vorübergehend ansammeln. Mittels spezieller Aufnahmegeräte können die von diesen 'Radionukliden' ausgesandten Strahlen nachgewiesen werden und die Verteilung der Radionuklide im Körper dargestellt werden.Man g...
Gefunden auf http://www.med1.de/Laien/Krankheiten/Rheuma/Lexikon/S/

Szintigrafie

(scintigraphics) Die Technik der Aufzeichnung von diskreten Strahlungswirkungen mit geringer Energie.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=21021&page=1

Szintigrafie

Szintigrafie die, Szintigraphie, nuklearmedizinisches Verfahren zur bildmäßigen Aufzeichnung der Verteilung gammastrahlender Radionuklide im Körper. Die Szintigrafie besteht in der Feststellung der stoffwechselabhängigen Verteilung eines durch Injektion oder Einnahme zugeführten kurzlebigen Radionuk...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Szintigrafie

(scintigraphics) Die Technik der Aufzeichnung von diskreten Strahlungswirkungen mit geringer Energie.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=S&id=21021&page=1

Szintigrafie

Die Szintigrafie (lat. scintilla Funke, {ELSalt|γράφειν} zeichnen, beschreiben) ist ein bildgebendes Verfahren der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das dabei entstandene Bild nennt man auch Szintigramm. Dabei werden radioaktiv markierte Stoffe in den Körper eingebracht, die sich im zu untersuchenden Zielorgan anreichern und anschließend m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Szintigrafie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.