Stimulantia

Stimulantia, Mittel, die das Zentralnervensystem anregen und Ermüdungserscheinungen beseitigen. In höheren Dosen können sie Krämpfe erzeugen. Der Gebrauch von Stimulanzien ist weit verbreitet. Eines der bekanntesten und mildesten Stimulanzien ist Coffein, das eine Anregung des Atem- und Kreislaufzentrums bewirkt, in höheren Dosen jedoch nervö...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Stimulantia

Stimulạntia , die Anregungsmittel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Stimulantia

[Singular das Stimulans; lateinisch] (anregende Mittel, Reizmittel) den Kreislauf, das Nervensystem, auch den Stoffwechsel anregende Mittel. Die meisten solchen Mittel wirken als Stimulantia nur in bestimmter Gabe; wird die Dosis erhöht, so kommt es im Gegenteil zur Lähmung. Die Wirkung der ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.