Sternmiere

Sternmiere, Gattung mit etwa 120 ein- und mehrjährigen, krautigen Arten aus der Familie der Nelkengewächse. Ein häufiges Unkraut besonders auf stickstoffreichen Garten- und Ackerböden ist die weltweit verbreitete Vogelmiere oder Vogel-Sternmiere. Die einjährige Pflanze trägt gegenständige, elliptische Blätter und einen schwachen Stängel, d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sternmiere

Lat: Stellaria holostea . Standort: halbschattig, sandige Lehmböden Wissenswertes: Die zarte Pflanze kommt häufig vor und tritt meist in Gruppen auf. Sie findet sich in Laub- und Laub- Mischwäldern und seltener in Nadelforsten und Gebüschen. Dort bildet sie von Mai bis Anfang Juni mit ihren zahlreichen Blüten weiße Polster ...
Gefunden auf http://kraeuter-almanach.de/kraeuter-lexikon/sternmiere.htm

Sternmiere

Sternmiere: Große Sternmiere (Stellaria holostea); Höhe 10 bis 40 cm Sternmiere, Stellaria, Gattung der Nelkengewächse mit weißen kleinen Blüten; einige Arten werden kultiviert, andere gelten als Unkraut, z. B. die weltweit verbreitete Vogelmiere (Hühnerdarm, Stellaria media); in Laubwälde...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sternmiere

Sternmiere , s. Stellaria.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sternmiere

(Stellaria) Gattung der Nelkengewächse (Caryophyllaceae) . Die Vogelmiere, Stellaria media, ist ein zartes, kleines Unkraut mit kleinen weißen Blüten. Ebenfalls weit verbreitet: Grassternmiere, Stellaria graminea; Hainsternmiere, Stellaria nemorum; Echte Sternmiere oder Großstern...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.