Sterbesakramente

Sterbesakramente, katholische Kirche: die Sakramente der Buße, Krankensalbung und Eucharistie (Wegzehrung), mit denen Sterbende versehen werden sollen. Nach dem Empfang der Sterbesakramente werden Sterbegebete gesprochen. Kreuz und Kerze drücken zudem symbolisch die Verbindung mit der Taufe aus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sterbesakramente

  1. in der katholischen Kirche die in Todesgefahr empfangenen Sakramente der Buße, Krankensalbung und Eucharistie. Viaticum .
  2. Ster¦be¦sa¦kra¦men¦te [Pl.; kath.] Sakrament der Buße, der Eucharistie und der Krankensalbung für Sterbende; er empfing die S.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.