Steinborz

Riede bzw. Lage (auch Steinporz) in der Gemeinde Spitz a. d. Donau im niederösterreichischen Weinbaugebiet Wachau. Mit „Parz“ wurde früher eine eher flache Erhebung mit steinigem Untergrund bezeichnet. Die nach Südosten ausgerichtete Steillage in bis 350 Meter Seehöhe mit einer Neigung von 60% besteht aus Gneisverwitterungs-Böden. Hier wer...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Steinborz_3.0.10180.html

Steinborz

Steinborz, Steinporz, eine der besten Weinbergslagen des österreichischen Anbaugebiets Wachau, Gemeinde Spitz an der Donau; die nach Südosten ausgerichtete Steillage in einer Höhe von 300† †™350 m ü. M. mit einer Hangneigung von bis zu 60 % eignet sich mit ihren Gneisverwitterungsböden besonders für d...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.