Starrköpfig

-er, -ste, adj. et adv. einen Starrkopf, hohen Grad des Eigensinnes, der Unbiegsamkeit des Gemüthes habend; starrsinnig, starrköpfig seyn. Im Nieders. sturrkopped, stiefkopped, stiefnacked, Schwed. styfnackot.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Starrköpfig

(Text von 1910) Eigensinnig 1). Eigenwillig 2). Halsstarrig 3). Starrsinnig 4). Starrköpfig 5). Hartnäckig 6). Störrig7). Widerspenstig 8). Der Eigensinnige beharrt bei seinen Meinungen und Entschlüssen gegen alle vernünftigen Vorstellungen, die andere ihm ent...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38785.html

starrköpfig

starr¦köp¦fig [Adj. ] starrsinnig
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

starrköpfig

eigensinnig , formalistisch , hartnäckig , refraktär , starrsinnig , unnachgiebig , verbohrt , widerstandsfähig
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/starrköpfig
Keine exakte Übereinkunft gefunden.