Soziographie

im soziologischen Sprachgebrauch wird dieser Begriff für einen Zwischenbereich angewendet, der etwa zwischen einer guten Reisebeschreibung und einer theoretischen soziologischen Abhandlung liegt. Beschreibung eines gesellschaftlichen Zustandes (soziographische Darstellung) ist zum Beispiel: 'Die Niederlande sind ein Staat mit sehr vielen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Soziographie

Soziographie (seltener: Soziografie) ist in der Soziologie des beginnenden 20. Jahrhunderts die empirische Teildisziplin, welche soziale Tatbestände quantitativ und statistisch beschreibt und untersucht. Der Begriff wurde 1913 von Rudolf Steinmetz geprägt, dem Begründer der niederländischen Soziologie und 1925 der Zeitschrift Mens en Maatschap...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Soziographie

Soziographie

  1. [lateinisch + griechisch] von R. Steinmetz 1913 eingeführte Bezeichnung für die in der Regel statistisch beschreibende Darstellung konkret abgrenzbarer Teilgebilde und -prozesse der gegenwärtigen Gesellschaft (Dorf, Stadt, Betrieb) .
  2. So¦zi¦o¦gra¦phie So¦zi¦o¦gra¦fie [f. 11 ] soziologische Untersuchung und Beschreibung e...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.