Sondergerichte

1) Bezeichnung für selbstständige Gerichte, die auf bestimmte Rechtsmaterien festgelegt sind und hierüber verhandeln (z.B. Patentgericht, Arbeitsgericht und Rheinschifffahrtsgericht). (Ggt.: ordentliche Gerichte).2) Gerichte mit verkürztem Verfahren und stark beschränkten Rechtsmitteln für den Angeklagten, die ursprünglich von der Regierung ...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=C9HGUO

Sondergerichte

Sondergerichte sind Gerichte mit einer abstrakt bestimmten Zuständigkeit für einen beschränkten Bereich, wie z.B. die Schiffahrtsgerichte. Im Gegensatz zu Ausnahmegerichten sind Sondergerichte rechtsstaatlich unproblematisch und zulässig.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/sondergerichte.php

Sondergerichte

Sondergerichte, auf Gesetz beruhende Gerichte, die eine auf besondere Sachgebiete beschränkte Zuständigkeit haben (Artikel 101 Absatz 2 GG). Von den verfassungsrechtlich verbotenen Ausnahmegerichten unterscheiden sie sich v. a. durch die abstrakt und generell durch Gesetze geregelte Zuständigkeit. S...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sondergerichte

Gerichte, die anstelle der sonst allgemein zuständigen Gerichte für besondere Personengruppen oder Sachgebiete zuständig sind. Solche Sondergerichte sind zulässig und vereinzelt im Gesetz vorgesehen (z. B. Schifffahrtsgerichte - § 14 GVG) .Im NS-Regime hießen Sonde...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.