Simulacrum

von lat. simulacrum = Bild, Traumbild, Trugbild, PhantomDas Simulacrum ist ein Zeichen ohne Referenz, ein leerer Signifikant, der auf nichts als sich selbst verweist. Ursprünglich das 'Traumbild' in der antiken Literatur und Bildtheorie, führte Derrida das Simulacrum in die posts...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Simulacrum

Als Simulacrum oder Simulakrum (Plural: Simulacra oder Simulakren) bezeichnet man ein wirkliches oder vorgestelltes Ding, das mit etwas oder jemand anderem verwandt ist oder ihm ähnlich ist. Der lateinische Ausdruck simulacrum leitet sich über simulo („Bild, Abbild, Spiegelbild, Traumbild, Götzenbild, Trugbild“) von simul („ähnlich, glei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Simulacrum

Simulacrum

Simulacrum (lat.), Bild, Abbild; Trugbild. Davon Simulaker, zu ûbungszwecken in leichter Ausführung nachgeahmte Geschütze, Waffen etc.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Simulacrum

Trugbild; Blendwerk; Schein; Fassade. Vom Lateinischen simulacrum = Bild, Abbild; Schatten, Gespenst; Statue, Götterbild. 
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42673

Simulacrum

Simulakrum
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Simulacrum
Keine exakte Übereinkunft gefunden.