Seiher

(der ~) des -s, plur. ut nom. sing ein Werkzeug zum Seihen, besonders ein Durchschlag in den Küchen, das Flüssige damit von den Speisen abzuseihen. In den gröbern Mundarten der Seiger, in einigen andern Gegenden auch die Seihe, Seige, Nieders. Sijer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Seiher

Seiher dienen zu Abseihen von Flüssigkeiten. Das bedeutet aus einem Gemisch Feststoffe und Flüssigkeiten zu trennen. Die Flüssigkeit fließt durch die Löcher, die Feststoffe bleiben im Seiher. Meist wird er angewendet, um gekochte Speisen wie Nudeln oder Gemüse vom Kochwasser zu trennen. Seiher haben im Unterschied zu den Sieben größere Aus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Seiher

Seiher

Sei¦her [m. 5 ; landsch.] Tuch, Gerät zum Seihen, Sieb, Filter; Seihe
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Seiher

Seicher (österr.) , Sieb
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Seiher
Keine exakte Übereinkunft gefunden.