Segelhandschuh

Ein Segelhandschuh (nicht zu verwechseln mit dem Segelmacherhandschuh) ist ein Handschuh, der z.B. beim Jollensegeln verwendet wird. Er ähnelt Fahrradhandschuhen, hat also keine Fingerkuppen. Das ermöglicht Knoten korrekt zu legen. Belastete Stellen werden durch eine Lederpolsterung verstärkt. Die Hände werden so vor Abrieb durch das laufende ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Segelhandschuh

Segelhandschuh

= starker Lederriemen um die Hand mit einer geriffelten Metallplatte am Handballen als Hilfsmittel zum Nähen des starken Sgeltuches.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025
Keine exakte Übereinkunft gefunden.