Seemannsgesetz

Das Seemannsgesetz (SeemG) ist ein gesonderter Bereich des deutschen Arbeitsrechtes. Es gilt für alle Besatzungsmitglieder für Schiffe unter deutscher Flagge in allen Gebieten der Welt. Es dient zum einen dem Schutz des Seemannes, der fernab der Heimat nur schwer Unterstützung erfahren kann, schränkt aber zudem auch einige Grundrechte des GG e...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Seemannsgesetz

Seemannsgesetz

(SeemG), regelt die Arbeits- und Rechtsverhältnisse des Seemanns.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/S.htm

Seemannsgesetz

Regelwerk vom 26. 7. 1957, das sich mit den Dienstverhältnissen der Besatzung von Handelsschiffen, die nach dem Flaggenrechtsgesetz in der Fassung vom 26. 10. 1994 die Bundesflagge führen, teilweise auch mit denen der Kapitäne befasst; ergänzt durch die Seemannsamtsverordnung in ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.