Schuppenbein

Das Schuppenbein (Squamosum, Os squamosum zu lat. squama „Schuppe“) ist ein großer paariger Deckknochen des Schädeldaches der Wirbeltiere. Es bildet unterhalb des Scheitelbeins die hintere Seitenwand des Hirnschädels und steht stets in räumlicher Beziehung zur Ohrkapsel. Das Schuppenbein tritt entwicklungsgeschichtlich erstmals bei den Fle...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schuppenbein

Schuppenbein

Schuppenbein , s. Schädel, S. 373.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.