Schralen

die Seeleute sagen: der Wind schralt, wenn er anfängt, der Fahrt ungünstig zu werden, und sich von dem günstigen Striche etwas zu entfernen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

schralen

= drehen des Windes in die für den Kurs des Schiffes ungünstige Richtung, d.h. der Wind wird vorlicher. Gegensatz: raumen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

schralen

der Wind dreht weiter nach vorne. Gegenteil raumen
Gefunden auf http://yachtschule-spittler.de/lexikon/lindexlexi.html

schralen

(des Windes), drehen des Windes von achtern nach vorn mit Bezug auf den Kurs, im Gegensatz zum 'Raumen' des Windes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42124

schralen

drehen des Windes in die für den Kurs des Schiffes ungüstige Richtung, d.h. der Wind wird vorlicher.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/S.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.