Scholastika

geboren um 480, war schon als Kind Gott geweiht und lebte nach der glaubwürdigen Überlieferung zuerst in einem Kloster bei Subiaco, später in der Nähe von Montecassino. Jährlich traf sie sich einmal mit ihrem Bruder Benedikt zu einem geistlichen Gespräch. Bei der letzten Zusammenkunft der Geschwister verlangte Scholastika nach weiterer geistl...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Scholastika

Scholastika ist ein weiblicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung == Latein: Scholastica → die Lernende == Namenstag == == Bekannte Namensträgerinnen == == Weitere Bedeutungen == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Scholastika

Scholastika

Vorname. Namenstag: 10.02. latein; weibl. Form v. Scholastikus; scholas ticus=zur Schule gehörend, Schülerin
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen49.htm

Scholastika

Scholạstika, weiblicher Vorname lateinischen Ursprungs (lateinisch scholasticus »zur Schule gehörig, Schüler«). Namenspatronin ist die heilige Scholastika, Schwester des heiligen Benedikt; Namenstag: 10.† ƒFebruar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Scholastika

Scholastika: Januarius Zickl, »Heilige Scholastika« (1760; Kremsmünster, Kunstsammlungen... Scholạstika, Schwester Benedikts von Nursia, * Nursia (heute Norcia, Provinz Perugia) um 480, † Â  um 547; lebte zunächst in einem Kloster bei Subiaco, später in der Nähe vo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Scholastika

Scholastika (lat.), lehrende Nonne; auch besuchtes Gasthaus am Achensee (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Scholastika

  1. (Scholastica) Heilige, Schwester Benedikts von Nursia, * um 480, †  um 547; lebte in einem Kloster bei Montecassino. Fest: 10. 2.
  2. SCHOLASTIKA, Nonne, Heilige (Fest 10. Februar; Translatio: 11. Juli) , * um 480, Norcia (Nursia) , Umbrien, † 10.2. 547 (542?) , Piumarola bei Montecassino. - Einzige biographische Quelle für S. ist e...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Scholastika

    moderner Bronzeguss: Scholastika mit Taube und Lilienzweig, am Eingang zum Kloster Montecassino Scholastika, die (Zwillings- ?) Schwester von Benedikt von Nursia, wurde schon als Kind Gott geweiht. Sie lebte im Kloster in Subiaco, dann beim Kloster Montecassino, von wo aus sie einmal im Jahr ihren Bruder besuchte. Eines Tages besuchte ...
    Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienS/Scholastika.htm

    Scholastika

    [Achenkirch] - Scholastika ist ein Ortsteil von Achenkirch am Nordufer des Achensees in Tirol. Neben dem Strandbad Achenseehof ist es der einzige Ortsteil der Gemeinde, der unmittelbar am See liegt. Ursprung war ein Zollhaus um 1495, das im Mittelalter für den Salzhandel bedeutsam war, der sich entlang der Trasse der heuti...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Scholastika_(Achenkirch)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.