Schildbürger

Schildbürger siehe Lalebuch
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Schildbürger

Dieser früher fälschlich Volksbuch genannte Schwankroman erschien erstmals 1597 unter dem Titel „Das Lalebuch. Wunderseltsame, abenteuerliche, unerhörte und bisher unbeschriebene Geschichten und Taten der Lalen zu Laleburg“; bekannt wurde die zweite Ausgabe von 1598 mit dem Titel „Die Schiltbürger“; mehrere Autoren sind als ihr Urheber...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schildbürger

Schildbürger

Schildbürger: Titelblatt des »Das lustige und recht lächerliche Lalebuch« (Ausgabe aus... Schildbürger, die durch einfältiges Handeln bekannt gewordenen Bürger der fiktiven Stadt Schilda (dem heutigen Schildau bei Torgau zugeschrieben). Das 1598 erschienene Volksbuch »Die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schildbürger

Schildbürger. Ursprünglich wohl mit einem Schild gerüsteter bürgerlicher Stadtverteidiger des SMA. (vgl. Spießbürger). Im 16. Jh. wurde die Bezeichnung - einem weitverbreiteten Schwankbuch folgend - auf die närrischen Einwohner der sächs. Stadt Schilda bezogen ('Schildbürgerstreiche'). Von 'htt...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Schildbürger

Schildbürger , s. Lalenbuch.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schildbürger

Einfaltspinsel , Spießbürger
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Schildbürger
Keine exakte Übereinkunft gefunden.