Schießscharte

Eine Scharte (Schießscharte) ist im Fortifikationswesen eine Öffnung innerhalb einer Befestigung, die einem Schützen den Einsatz einer Fernwaffe bei gleichzeitiger hoher Deckung erlaubt. Schießscharten treten in vielfältigen Formen vor allem an spätmittelalterlichen Burgen und neuzeitlichen Festungen auf. Die Form ergibt in erster Linie sich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schießscharte

Schießscharte

Schießscharte, Baukunst: Scharte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schießscharte

Schießscharte. Wo die Verteidiger aus der vollen Deckung einer durchgehenden Befestigungsmauer mit Bogen, Armbrust oder Hakenbüchse schießen sollten, wurden schmale senkrechte Mauerschlitze (Schießscharten) ausgespart. Um Armbrustschützen den seitlichen Schuss zu ermöglichen, wurde der Schlitz seitl...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Schießscharte

  1. Schieߦschar¦te [f. 11 ; in Befestigungsanlagen] schmale Mauerspalte zum Schießen
  2. Öffnung im Mauerwerk ständiger Befestigungen.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.