Schieberamsch

Variante des Ramschspiels, indem der Spieler links vom Kartengeber den Skat aufnehmen und durch zwei Karten seiner Handkarte ersetzen kann. Anschließend gibt er den Skat an den Spieler links von ihm, der wiederum den Skat aufnehmen und zwei Karten an den Spieler in Hinterhand geben kann, der natürlich ebenfalls zwei seiner Karten austauschen kann...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40140

Schieberamsch

Schieberamsch ist eine inoffizielle Variante der Kartenspiele Skat und Schafkopf. Der Schieberamsch ist eine Variante des Ramsch, bei der es ebenfalls Ziel des Spiels ist, möglichst keine Stiche zu machen. Es verliert derjenige Spieler, der die meisten Punkte erzielt und er bekommt diese als Minuspunkte aufgeschrieben. Im Unterschied zum einfache...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schieberamsch
Keine exakte Übereinkunft gefunden.