Schauburg

[Leipzig] - Das Filmtheater Schauburg ist ein traditionsreiches Kino in Leipzig, in der Antonienstraße 21, am „Adler“, der wichtigsten Hauptstraßenkreuzung im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher. == Geschichte, Nutzung == Der Architekt Hermann Mäding entwarf das heute denkmalgeschützte Gebäude im Stil des Art Déco ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Leipzig)

Schauburg

[München] - Die Schauburg (auch SchauBurg) ist das Kinder- und Jugendtheater der Landeshauptstadt München mit ca. 350 Aufführungen pro Jahr. == Geschichte des Theaters == Gegründet wurde das Theater 1953 von Siegfried Jobst und seiner Frau Annemarie Jobst-Grashey als „Münchner Märchenbühne“. Ihren künstlerischen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(München)

Schauburg

[Dortmund] - Die Schauburg ist ein Kino in Dortmund und existiert seit 1912. Es verfügt über eine gesamte Sitzplatzkapazität von 260 Sitzen, aufgeteilt auf zwei Säle. == Chronik == Am 1. September 1912 eröffneten die Corso-Lichtspiele in der Brückstraße 66. Diese bekamen 1913 den neuen Namen Kammerlichtspiele, welche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Dortmund)

Schauburg

Der Begriff Schauburg ist ein Name für Theater und Kinos. Er bezeichnet folgende Theater: Er bezeichnet folgende Kinos: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg

Schauburg

[Dresden] - Das Filmtheater Schauburg ist ein traditionsreiches Kino in Dresden und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater. == Standort == Die Schauburg befindet sich in der Äußeren Neustadt an der Kreuzung der Königsbrücker Straße mit dem Bischofsweg. Direkt nebenan liegt das Puppen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Dresden)

Schauburg

[Lübeck] - Die Schauburg war ein frühes Lübecker Kino. == Biophon == Der Lübecker Privatier Heinrich August Beuthien (* 9. März 1860 in Travemünde; † 4. Januar 1951 in Lübeck), ein wohlhabender ehemaliger Gastronom, entschloss sich 1908 spontan, ein Lichtspieltheater zu eröffnen. Zu diesem Zweck ließ er das Erdge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Lübeck)

Schauburg

[Karlsruhe] - Die Schauburg ist ein Programmkino in der Südstadt von Karlsruhe. Die Schauburg eröffnete 1929 in den Räumen des ehemaligen Appollo-Varietétheaters in der Marienstraße, in dem bereits seit 1906 auch Kinofilme gezeigt worden waren. Durch den Umbau entstand das mit damals 600 Plätzen erste echte Karlsruher...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Karlsruhe)

Schauburg

[Halle] - Die Schauburg ist ein ehemaliges Radsport-, Theater und Kinogebäude in Halle (Saale). Seit 2010 ist eine Nutzung als freies Theater mit großem Saal und drei Nebenbühnen, Probenräumen und Büroräumen für Theatergruppen, einem kleinen Club, Atelierwohnungen, einer Galerie, Kabarett und Dachterrasse mit Café g...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Halle)

Schauburg

[Köln] - Die Schauburg ist der Name eines im Jahr 1922 in Köln eröffneten Kinos, welches bei seiner Gründung Deutschland größtes Kino gewesen war. == Entstehungsgeschichte == Im Jahr 1920 gab es in Köln insgesamt 39 Kinos. In der Kölner Breite Straße befanden sich bereits die Kinos Modernes Theater (1912; jetzt Glo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Köln)

Schauburg

[Hannover] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schauburg_(Hannover)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.