Scabellum

Das Scabellum (lat.; eine andere Bezeichnung ist griech.: Krupalon / Krupezon) war ein antiker Fußklapper, der aus zwei am Fersenteil miteinander verbundenen Holz- oder Metallplatten bestand, die wie eine Sandale am Fuß getragen wurden. Zwischen den beiden Platten war häufig ein Paar kleinerer Becken angebracht. Meist wurde das Instrument zur B...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Scabellum

Scabellum

Scabellum (lat.), Schemel (in Frankfurt a. M. Schawell); bei den alten Römern auch das Taktbrett, eine Art hoher Holzsohlen, mit denen die den Tanz begleitenden Flötenspieler den Takt traten.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.