Samojeden

Samojeden, Sammelbegriff für die Völker der samojedischen Sprachgruppe, die den äußersten Norden Russlands zwischen den Halbinseln Kanin und Taymir bewohnen. Die Samojeden leben heute zumeist sesshaft in kleinen Gemeinschaften an den Flüssen Ob und Jenissej, früher waren sie in Clans organisierte Nomaden. Bis in die jüngste Vergangenheit hin...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Samojeden

oder Samojeden - Hunde der nordischen Rasse ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Samojeden

Samojeden

Samojeden: Familie der Nenzen Samojeden, zusammenfassende Bezeichnung für sprachverwandte Völker in der subarktischen Tundra und Taiga im Nordosten des europäischen Russland und in Nordwestsibirien. Dazu gehören, jeweils mit eigener Sprache, die Nenzen beiderseits des Ural, die Enzen (200 Angehörige...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Samojeden

Samojeden ("Selbstesser", d. h. Kannibalen, so von den Russen genannt, während sie sich selbst als Chasowa, Hasawa, d. h. Menschen, bezeichnen) waren früher ein zahlreiches Volk, bewohnen aber jetzt nur noch in einer Zahl von 16,000 Seelen die Küsten des Eismeers vom Weißen Meer bis zur Chatangabucht, während sie früher an der Sajan...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Samojeden

Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütezusammenfassende Bezeichnung für Völker in Nordwestsibirien und Nordrussland, die Nenzen , Enzen, Nganasanen und Selkupen ; Jäger, Fischer und Rentierzüchter; bis heute haben sich Elemente des Schamanismus erhalten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.