Samadhi

Samadhi (Sanskrit, समाधि, {IAST|samādhi|sa} „Versenkung, Sammlung“, wörtlich „fixieren, festmachen, Aufmerksamkeit auf etwas richten“) bezeichnet einen Bewusstseinszustand, der über Wachen, Träumen und Tiefschlaf hinausgeht und in dem das diskursive Denken aufhört. Es ist ein völliges Aufgehen in dem Objekt, über das medit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Samadhi

Samadhi

Samadhi der, im Hinduismus und Buddhismus durch Meditation erreichbare hohe oder höchste Stufe der geistigen Sammlung; ein nicht dualistischer, das heißt im Rahmen der abendländischen Subjekt-Objekt-Denkfigur nicht zu beschreibender Bewusstseinszustand.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Samadhi

Verschmelzung mit dem Gegenstand der Betrachtung während der Kontemplation - Meditation. Satori Zustand der Erleuchtung.
Gefunden auf http://www.esoterik-engel.de/glossar/index.html

Samadhi

Spirituelle Selbstverwirklichung
Gefunden auf http://www.sahajawissen.org/page36/page36.html

Samadhi

[Begriffsklärung] - Samadhi (sanskrit {IAST|samādhi|sa}, ‚Versenkung‘) bezeichnet: die Hindi-Filme Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Samadhi_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.