Rumänien

Rumänien, Staat in Südosteuropa, grenzt im Norden an die Ukraine, im Osten an Moldawien, im Südosten an das Schwarze Meer, im Süden an Bulgarien, im Südwesten an Serbien und im Westen an Ungarn. Die Gesamtfläche beträgt 238 391 Quadratkilometer. Hauptstadt des Landes ist Bukarest. 2 ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Rumänien

Rumänien |BILD-FLAGGE = Flag of Romania.svg |ARTIKEL-FLAGGE = Flagge Rumäniens |BILD-WAPPEN = Coat_of_arms_of_Romania.svg |BILD-WAPPEN-BREITE = 100px |ARTIKEL-WAPPEN = Wappen Rumäniens |AMTSSPRACHE = Rumänisch |HAUPTSTADT = Bukarest |STAATSFORM = Semipräsidiale Republik |STAATSOBERHAUPT = Präsident Traian Băsescu |REGIERUNGSCHEF = Premiermi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rumänien

Rumänien

Roumania, Roumanie oder Posta Romania findet man als Länderbezeichnung auf den Briefmarken.
Gefunden auf http://www.philalex.de/lexikon/r.htm

Rumänien

oberhalb der unteren Donau ist zunächst von Dakern besiedelt, deren Gebiet im Altertum romanisiert wird. Nach dem Durchzug von Germanen, Hunnen, Slawen und Awaren erscheint im 13. Jh. das Volk der Rumänen. Die Fürstentümer -> Moldau und Walachei sind den -> Osmanen bis in das 18. Jh. tributpflichtig. Am 24. 1. 1862 ruft der moldawische Oberst.....
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Rumänien

Größte Städte (Einwohner 2007) Bukarest 1 931 800 IasÌ¡i 315 200 Klausenburg (Cluj-Napoca) 310 200 Temesvár (TimisÌ¡oara) 307 300 ConstantÌ¡a 304 300 Craiova 299 400 GalatÌ¡i 293 500 Kronstadt (BrasÌ¡ov) 277 900 PloiesÌ¡ti 230 200 Braila 215 300 Großwardein (Oradea) 205 100 Bacau 178 200 PitesÌ¡t...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rumänien

Rumänien Rumänien ist ein Staat in Südosteuropa. Das Land grenzt im Norden und nördlich des Donaudeltas im Osten an die Ukraine, im Osten entlang des Pruth an Moldawien, im Südosten ans Schwarze Meer, im Süden an Bulgarien, im Südwesten an Serbien und im Nordwesten an Ungarn. Von Nordost nach S...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rumänien

Rumänien, Weinbauland Südosteuropas, das mit 230 000 ha (2004) die größte Rebfläche aller ost- und südosteuropäischen Länder besitzt; die Weinproduktion beträgt etwa 5,5 Mio. hl jährlich. Mit Ausnahme des mediterranen Schwarzmeerbereichs liegt das Land unter dem Einfluss kontinentalen Klimas mit...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rumänien

Verwaltungsgliederung (2007) Kreis (JudetÌ¡) Fläche (in km<sup>2</sup>) Einwohner Einwohner (je km<sup>2</sup>) Hauptstadt Alba 6 242 376 100 60,3 Karlsburg (Alba Iulia) Arad 7 754 457 700 59,0 Arad ArgesÌ¡ 6 826 644 200 94,4 PitesÌ¡ti Bacau 6 621 719 800 108,7 Bacau Bihor...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rumänien

  1. Rumänien 5500000
  2. Rumänien (hierzu Karte "Rumänien, Bulgarien, Serbien etc."), Königreich an der untern Donau, aus der Walachei (s. d.) und Moldau (s. d.), den sogen. Donaufürstentümern, auf dem linken Donauufer, welche 1859-78 als Fürstentum R. unter türkischer Oberhoheit standen, und der Dobrudscha auf dem rechten Dona...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Rumänien

    Rumänien: StaatsflaggeSchon der Name Rumäniens mit seinem Bezug auf das antike Rom verweist auf Ursprung und Orientierung des südosteuropäischen Volkes, das im Spannungsfeld der Großmächte Byzanz bzw. Osmanisches Reich, Russland und Österreich über Jahrhunder...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Rumänien

    Lage: Osteuropa. Fläche: 238.391 qkm. Bevölkerungszahl: 22.246.862 (Schätzung 2008). Bevölkerungsdichte: 93 pro qkm. Hauptstadt: Bukarest. Einwohner: 1.920.121 (Schätzung 2009) Staatsform: Republik seit 1991. Verfassung von 1991, letzte Änderung: 2003. Zweikammerparlament. Die neue Verfassung von 1991 bildet die G...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42317

    Rumänien

    [Begriffsklärung] - Rumänien bezeichnet: ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rumänien_(Begriffsklärung)

    Rumänien

    Rumänien zählt mit 6.000 Jahren Wein-Geschichte zu den ältesten Weinbau-Ländern Europas. Bereits der griechische Dichter Homer erwähnte im 8. Jahrhundert in seiner Ilias die thrakischen Weine und der Geschichtsschreiber Herodot (482-425 v. Chr.) erzählt vom Weinhandel der griechischen Kolonisten an der Schwarzmeerküste. Deutsche Siedler aus ...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Rum%C3%A4nien_3.0.3010.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.