Ritterschaft

Der Ausdruck Ritterschaft (mittelhochdeutsch ritterscaft) bezeichnete im Allgemeinen den niederen Adel in Deutschland. Zur Ritterschaft im engeren Sinn gehörend, wurden aber nur die Angehörigen des niederen Adels verstanden, welche rittermäßige Besitzungen (Rittergüter) besaßen und als Teil der Landstände die Ritterschaft auf den Landtagen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ritterschaft

Ritterschaft

ist die Gesamtheit von -> Rittern.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Ritterschaft

Ritterschaft , ursprünglich die Gesamtheit der Ritter, später Bezeichnung eines besondern Geburtsstandes neben dem Bürger- und Bauernstand und zwar dergestalt, daß der hohe Adel von der R. ausgeschieden wurde (s. Adel, S. 108). Die R. wurde dann zur Zeit des frühern Deutschen Reichs wiederum in die reichsunmittelbare (s. Reichsritterschaft) un...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ritterschaft

Ritterstand
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Ritterschaft
Keine exakte Übereinkunft gefunden.