Repetitor

Repetitor, in der juristischen Ausbildung der außerhalb der Universität juristisches Wissen vermittelnde Privatlehrer, der keine amtliche Prüfungsberechtigung hat. Siehe auch Rechtswissenschaft
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Repetitor

Funktion innerhalb des DispoOffice zur maschinellen Wiedervorlage und Endbearbeitung von Dispo-Aufträgen. Mit dem Repetitor können Zahlungsposten, bei deren Buchung Fehler aufgetreten sind, ohne das Eingreifen eines Sachbearbeiters bearbeitet werden. Im Rahmen der maschinellen Wiedervorlage wird bei allen Dispo-Aufträgen, die den Status 'In Bear...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Repetitor

Repetitor der, Hochschulwesen: Akademiker, der mit Studierenden (besonders der juristischen Fachrichtung) den für eine Prüfung nötigen Wissensstoff wiederholt und einübt. - Repetitorium das, Lehrbuch, Unterricht zur Wiederholung eines Stoffes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Repetitor

Repetitor, der, Musik: Korrepetitor, an Opernhäusern ein Pianist, der die Solopartien für Opern oder Ballette mit den Sängern oder Tänzern einstudiert (und dabei wiederholt durcharbeitet, das heißt korrepetiert) und sie am Klavier begleitet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Repetitor

  1. [lateinisch, `Wiederholer`] jemand, der mit Schülern oder Studenten vor der Prüfung den Lehrstoff wiederholt und einübt.
  2. Re¦pe¦ti¦tor [m. 13 ] Akademiker, der Studenten (bes. der juristischen Fakultät) durch Wiederholung des Lehrstoffes auf die Prüfung vorbereitet; Syn. Einpauker, Repetent [ ➔ repetieren]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Repetitor

Kurzform für Korrepetitor
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_r.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.