Remoulade

Remoulade oder Remouladensauce (französisch sauce rémoulade von rémola, „Schwarzrettich“ oder aus dem lateinischen molere, „mahlen“) ist eine mit Kräutern gewürzte Mayonnaise. Die Grundbestandteile von Remoulade sind Öl, Weinessig oder Zitronensaft, Eigelb und Senf. Weitere Zutaten sind Kräuter wie Petersilie, Kerbel, und Estragon, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Remoulade

Remoulade

Remoulade die, Kräutermayonnaise.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Remoulade

[rəmu-; die; französisch] kalt zubereitete, dickflüssige, gewürzte Tunke aus Öl, Essig (Zitronensaft) und Eigelb; Beigabe zu Fisch, kaltem Fleisch, Eiergerichten.Re¦mou¦la¦de [-mu- f. 11 ] pikante kalte Soße aus Öl, Ei und Gewürzen [frz., älter: ramolade, vielleicht
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Remoulade

Kräutermajonäse
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Remoulade
Keine exakte Übereinkunft gefunden.