Relozieren

Relozieren ist das Verschieben von Programmen im Hauptspeicher. Relozierbare Programme sind nicht für einen bestimmten Adressplatz vorgesehen, dadurch kann das Betriebssystem diese Programme in einen beliebigen Speicherteil einlesen.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

relozieren

Subst. (relocate) Das Verschieben von Programmen und Speicherblöcken innerhalb des verfügbaren Adreßraums, um Speicherressourcen flexibel und effizient nutzen zu können. Das Betriebssystem ist beim Laden eines relozierbaren Programms nicht an einen bestimmten Adreßbereich gebunden, sondern kann das Programm in einen beliebigen Teil des verfüg...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099
Keine exakte Übereinkunft gefunden.