Radiergummi

Radierer , Ratzefummel
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Radiergummi

Radiergummi

Buerobedarf: Bleistifte gibt es seit Mitte des 16. Jahrhunderts und damals korrigierte man Schreibfehler, indem man das Graphit mit Brot abrieb.  
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42748

Radiergummi

Ein Radiergummi (ugs. auch Radierer, Ratzefummel) ist ein besonders zubereiteter Gummi, mit dem mit einem Bleistift oder mit Tinte erstellte Striche von einem Trägermedium (zumeist Papier) entfernt werden. Es wird zwischen Kautschuk- und Kunststoffradierern unterschieden. == Geschichte == Im Jahr 1770 entdeckte der Brite Edward Nairne, dass sich ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Radiergummi

Radiergummi

  1. Bürohilfsmittel; hergestellt aus Mischungen von Kautschuk mit Füllstoffen (z. B. Glasstaub, Bimsstein, Kreide, Schwerspat) .
  2. Ra¦dier¦gum¦mi [m. 9 ] kleiner Gummi- oder Kunststoffgegenstand, der zum Radieren verwendet wird

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.