Rachetragödie

Rachetragödie (englisch Revenge Tragedy), Tragödienform der englischen Literatur, die in der Renaissance †“ insbesondere zwischen 1590 und 1620 †“ ihre Blütezeit erlebte und in deren Zentrum meist die Mordtat eines machtgierigen Tyrannen steht, die den Helden des Stückes (häufig einen Verwandten des Ermordeten) zur Vergeltung herausfor...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Rachetragödie

Die Rachetragödie ist eine spezielle Form der klassischen antiken Tragödie. Während bei dieser sich das Tragische im Wesentlichen aus der so genannten „Fallhöhe“ des adligen tragischen Helden ergibt, beschäftigt sich jene mit dem Problem, ein Unrecht zu sühnen ohne selbst unrecht zu handeln. Der Held scheitert an der Unauflösbarkeit die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rachetragödie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.