Rückwärtsgang

Einrichtung einer Filmkamera oder austauschbare Motore, um Filmmaterial vom Ende der Rolle zum Anfang hin aufzuzeichnen. Damit werden besondere Effekte möglich.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/rueckwaertsgang.htm

Rückwärtsgang

In Deutschland ist nach {§|39|stvzo|juris} Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung bei Kraftfahrzeugen mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 400 kg ein Rückwärtsgang vorgeschrieben. Auch Kfz, die diese Grenze nicht überschreiten, sind teilweise mit Rückwärtsgang ausgestattet, so z. B. schwere Motorräder oder Quads (meist über 100 cm³...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rückwärtsgang

Rückwärtsgang

Rück¦wärts¦gang [m. 2 ] 1 [nur Sg.] das Rückwärtsgehen 2 [beim Kfz] Gang für das Rückwärtsfahren; den R. einschalten
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54406063
Keine exakte Übereinkunft gefunden.